Reiten in Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt hat vielleicht die wenigsten Reitwege mit blauer Beschilderung in ganz Deutschland. Und das ist gut so! Es gibt nämlich auch kein Reitwegegesetz, das die Reiter grundsätzlich auf solche Wege verbannt. So ist das Reiten auf sämtlichen öffentlichen Wegen und auf Wegen in Wald und Flur erlaubt, sofern nicht anders gekennzeichnet. Es ist auch gestattet, über abgemähte und noch nicht wieder bestellte Felder und Wiesen zu reiten, sofern kein nachhaltiger Schaden entsteht (z.B. Mähwiese durch regelmäßigen Hufschlag). Ich empfehle dem Besucher dennoch die Lektüre der einschlägigen Gesetze.

Wanderreiten vor der Haustür

Die schlechte Erreichbarkeit mit Auto, geschweige denn dem öffentlichen Nahverkehr, hat auch ihr Gutes. Reitstrecken lassen sich problemlos von der Drei-Kilometer-Bummelrunde auf über 20 km ausdehnen, ohne dass man auch nur eine große Straße queren müsste. Einige Streckenvorschläge findest du bei GPSies.com; auch dieses Feld kann noch intensiver bestellt werden.

Wanderreiten in Altmark - Elbe - Börde

In der Altmark gab es bereits die Initiative Sternreiten Altmark e.V. zur Kartierung und Beschilderung eines Wegenetzes zum Wanderreiten. Es wurde ein Wanderreitatlas mit Karten und Übernachtungsquartieren erstellt, eine schöne Grundlage. Leider wurde das Projekt nicht aktualisiert, und auch die Kartengrundlage ist nicht immer ausreichend. Ich empfehle vor dem Ritt dringend eine Kontrolle mithilfe Luftbild und Topographischer Karte.

Wanderreitstationen finden sich in unterschiedlichsten Broschüren und im Netz. Ich bin gerade dabei, diese zu durchforsten. Ziel ist eine Übersicht (erst mal für Altmark & Börde, später vielleicht mehr), die Vollständigkeit und Aktualität anstrebt. Deine Tipps und Hinweise sind erwünscht und erbeten.

Weitere Links rund um´s Wandereiten

Das Wanderreiter-Magazin sorgt laufend für Inspiration und offene Wünsche

Reit- und Wanderkarte bei Open Street Map zum Selberkartieren und zur Routenplanung

Stafette 2012 der Deutschen Wanderreit-Akademie hat mich schwer beeindruckt: Von der Nordsee bis in die Schweiz in ca. 80 Tagen!